pH-Cosmetics: Basische Körperpflege im Test

Durch die Verwendung Basischer Körperpflege kehrt die Haut zu ihrem natürlichen Rückfettungsverhalten zurück. Basische Körperpflegeprodukte unterstützen die Entsäuerung und fördern die Hauterneuerung sowie den Hautstoffwechsel. Diese Pflegeprodukte eignen sich für jeden Hauttyp.

pH-Cosmetics ist ein Spezialist für basische Körperpflege. Die Produkte besitzen basischen pH-Werte zwischen 7,5 bis 8,7 und neutralisieren damit zuviel Säure auf der Haut. Besonders Problemhaut profitiert von Basischer Körperpflege. Gegründet wurde pH-Cosmetics im Jahr 2000 von Marion Steiner. Heute besteht ihr Sortiment aus mehr als 20 basischen Gesichts-, Körperpflege- und Sonnenschutz-Produkten, die weltweit vertrieben werden. Ihre Produkte sind frei von Alkohol, Erdölprodukten, Silikonen, Aluminiumverbindungen, Sodium Laureth Sulfate und Konservierungsstoffen. Hergestellt werden sie in Deutschland.

pH-Cosmetics Produkte sind bei Ärzten, Heilpraktikern, Kosmetikerinnen, Sanitätshäusern, Ernährungs- und Gesundheitsberatern sowie im Online-Shop erhältlich. Die Versandkosten innerhalb Deutschlands betragen 6 Euro. Ab einem Warenwert von 40 Euro werden innerhalb Deutschlands keine Versandkosten berechnet.

Wir haben uns sehr gefreut, als uns von Frau Steiner ein Päckchen mit vielen Proben ihrer Basischen Körperpflegeprodukte sowie dem informativen Buch „Basische Körperpflege“ erreichte. Herzlichen Dank dafür!

DSC01025

Bevor wir mit dem Produkttest begannen, haben wir das beigefügte Buch „Basische Körperpflege“ gelesen.

DSC01031

Auf insgesamt 130 reich bebilderten Seiten bekamen wir nützliche und wichtige Informationen z.B. über den Aufbau der Haut, die Funktion des Säureschutzmantels, Auswirkungen der Übersäuerung des Körpers, Grundlagen basischer Körperpflege und vieles mehr. Mit vielen Farbfotos, Zeichnungen und Tabellen wird das Geschriebene noch einmal bildlich verdeutlicht.

Nun konnte es an den Test der Basischen Körperpflegeprodukte gehen.

Basisches Duschgel, pH 7,5, 250 ml, 18,50 Euro

DSC01026

Inhaltsstoffe lt. Angaben des Herstellers:

Aqua, Cocoamidopropyl Betaine, Disodium Cocoamphodiacetate, Lauryl Glucoside, Coco Glucoside, Glyceryl Oleate, Caprylyl Glycol, Equisetum Arvense Extract, Malva Sylvestris/Leaf/Stem Extract, Lavandula Angustifolia Oil, Citrus Aurantifolia Peel Extract, Glycerin, Maltodextrin, Lactic Acid, Linalool, Limonene

Das ganz zart duftende Duschgel entwickelt wenig und ganz feinen Schaum, der die Haut sehr gut reinigt und überhaupt nicht reizt. Unsere kleine Testerin Mia (3 Jahre alt) leidet seit langem unter Neurodermitis. Nach Rücksprache mit dem Hautarzt haben wir dieses Duschgel verwendet. Das Duschen mit dem Basischen Duschgel ist eine wahre Wohltat für ihre Haut, die danach ganz weich ist. Auch der lästige Juckreiz lässt nach dem Duschen eine ganze Weile nach.

Sehr gut eignet sich das Basische Duschgel auch für die sanfte Reinigung der Intimregion, die dadurch überhaupt nicht gereizt wird.

Basische Körpermilch, ph 7,5, 250 ml, 19,50 Euro

DSC01027

Inhaltsstoffe lt. Angaben des Herstellers:

Aqua, Glycerin, Hexyldecanol, Caprylic/Capric Triglyceride, Hexyldecyl Laurate, Simmondsia Chinensis Seed Oil, Polyglyceryl-3 Stearate, Polyglyceryl-3 Methylglucose Distearate, Sodium Stearoyl Lactylate, Caprylyl Glycol, Allantoin, Potassium Palmitoyl Hydrolyzed Wheat Protein, Citrus Aurantifolia Peel Extrakt, Malva Sylvestris/Leaf/Stem Extract, Solanum Lycopersicum Fruit Extract, Lavandula Angustifolia Oil, Glyceryl Stearate, Cetearyl Alcohol, Maltodextrin, Sodium Carbomer, Geraniol, Limonene, Linalool

Die zart nach Limette und Lavendel duftende Basische Körpermilch ist sehr ergiebig, lässt sich sehr gut auf der Haut verteilen und zieht schnell ein. Zum einen wurde unsere kleine Testerin Mia nach dem Duschen mit ihr eingecremt. Nach Verwendung des Basischen Duschgels und der Körpermilch haben ihre Neurodermitis-Beschwerden nach einigen Tagen deutlich nachgelassen.

Getestet wurde die Basische Körperlotion auch von einem jungen Mann, der unter vielen Pickeln und Pusteln auf Gesicht, Brust und Rücken leidet. Nach einigen Tagen Anwendung sind keine neuen Pusteln mehr entstanden und seine Haut sieht insgesamt viel besser aus.

Basisches Feuchtigkeitsserum, ph 8,0, 30 ml, 39,50 Euro

DSC01028

Inhaltsstoffe lt. Angaben des Herstellers:

Aqua, Glycerin, Pentylene Glycol, Argania Spinosa Sprout Cell, Extract, Rosa Damascena Flower Oil, Arginine, Niacinamide, Sodium Hyaluronate, Alanine, Lecithin, Aleuritic Acid, Proline, Glutamic Acid,Cinnamomum Camphora Linalooliferum Wood Oil, Sodium Lactate, Citrus Limon Peel Oil, Lactic Acid, Decyl Glucoside, Hydroxyethylcellulose, Isomalt, Phenethyl Alcohol, Sodium Benzoate, Ethylhexylglycerin, Geraniol*, Citronellol*, Citral*, Eugenol*, Limonene*, Linalool*,* from natural essential oils

Während heißer Tage habe ich oft das Gefühl, dass meine Haut im Dekolltee-Bereich und am Hals extrem austrocknet. Eine „normale“ Gesichtscreme ändert leider nichts an diesem Hautzustand. Daher war ich sehr gespannt auf das Basische Feuchtigkeitsserum. In den heißen Tagen der letzten Woche verbrachten wir einen Kurzurlaub an der Ostsee. Abends spannte und brannte meine Haut, obwohl ich sie mit Sonnencreme schützte und mich vorwiegend im Schatten aufhielt.

Nach einem Tag „Leiden“ unter den Auswirkungen der Sonne/Hitze habe ich dann morgens und abends das Basische Feuchtigkeitsserum in die Haut eingeklopft. Es zieht innerhalb von Sekunden ein, erfrischt die Haut und polstert sie auf. Danach habe ich die Basische Tagescreme verwendet. Das gute Hautgefühl hielt den ganzen Tag über an. Abends erfrischte das Feuchtigkeitsserum meine sonnengestresste Haut noch einmal sehr gut.

Basische Tagescreme, ph 7,5, 50 ml, 28 Euro

DSC01029

Inhaltsstoffe lt. Angaben des Herstellers:

Aqua, Caprylic/Capric Triglyceride, Ethylhexyl Stearate, Pentylene Glycol, Limnanthes Alba Seed Oil, Cetearyl Alcoho, Polyglyceryl-3 Methylglucose Distearate, Sodium Lactate, Allantoin, Tocopherol, Hamamelis Virginiana Leaf Extract, Malva Sylvestris/Leaf/Stem Extract, Citrus Aurantium Dulcis Oil, Citrus Nobilis Peel Oil, Salvia Sclarea Oil, Glycerin, Maltodextrin, Xanthan Gum, Linalool, Limonene

Die zart nach Orangen duftende Creme habe ich nach dem Basischen Feuchtigkeitsserum verwendet. Sie lässt sich leicht auf der Haut verteilen und zieht sofort ein. Meine Haut ist danach ganz weich und gut mit Feuchtigkeit versorgt. Kleine Pickel, die zeitweise bei mir im Gesicht auftreten, sind während der Anwendung der Basischen Tagescreme nicht neu entstanden.

Basische Augencreme, ph 7,5, 30 ml, 25 Euro

DSC01030

Inhaltsstoffe lt. Angaben des Herstellers:

Aqua, Cetearyl Alcohol, Caprylic/Capric Triglyceride, Oleyl Erucate, Pentylene Glycol, Limnanthes Alba Seed Oil, Sorbitol, Cetearyl Glucoside, Allantoin, Fagus Silvatica Extract, Cucumis Sativus Fruit Extract, Asparagus Officinalis Root Extract, Lavandula Angustifolia Oil, Tocopherol, Glycerin, Benzoic Acid, Benzyl Alcohol, Tri-Natriumcitrat Dihydrat, Sodium Bicarbonate, Linalool, Limonene

Man benötigt nur ganz wenig Creme, im die Augenpartie zu pflegen. Sie lässt sich sehr gut auftragen und zieht umgehend ein. Die zarte Haut an den Augen fühlt sich wie aufgepolstert an. Die Creme kriecht auch nicht in die Augen und reizt diese überhaupt nicht.

Wer unter Hautproblemen leidet oder seiner Haut wirklich etwas Gutes tun möchte, sollte die Basischen Körperpflegeprodukte von pH-Cosmetics einmal ausprobieren. Sie sind zwar nicht gerade preiswert, aber gute Verträglichkeit, hohe Wirksamkeit und einen positiven Effekt auf die Hautgesundheit sollte das wert sein!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: