Getestet: NIVEA Deo Protect & Care ohne Aluminium

Gemeinsam mit 7.499 anderen Nivea Botschaftern durften meine Familie und ich das neue Nivea Deo Protect & Care ohne Aluminium testen.

DSC04881

In unserem großen Testpaket befanden sich:

  • 2 x Nivea Deo Protect & Care Spray
  • 2 x Nivea Deo Protect & Care Roll-on
  • 10 x Mini-Spray Nivea Protect & Care
  • 5 x Mini-Spray Nivea Men Deo Protect & Care
  • Handbuch zur Aktion
  • Heft mit 20 Fragebögen für Freunde/Bekannte zum Ausfüllen

DSC04610

Natürlich haben wir sofort die Mini-Sprays unter unseren Verwandten und Freunden verteilt.

Die Deos kann man auf den ersten Blick als Nivea-Produkt erkennen: sie haben die gleiche blaue Farbe wie die bekannten Nivea-Creme-Dosen.

Das Deo enthält keinen Alkohol und kein Aluminium und soll 48 Stunden zuverlässigen Deo-Schutz bieten. Das haben wir sofort ausprobiert:

als erstes fällt uns bei allen Varianten der tolle Nivea-Duft auf ( beim Nivea-Men-Deo ist er nicht ganz so intensiv). Dieser schöne Duft begleitet mich dezent über mehrere Stunden. Bei einem ganz normalen Tag ohne schwere körperliche Belastung hält das Nivea Deo protect & care was es verspricht: zuverlässigen Deo-Schutz.

Auf rasierten Achseln brennt es überhaupt nicht, da es keinen Alkohol enthält – das finden wir schon richtig klasse!  Ich konnte sogar sofort nach der Verwendung des Deos einen schwarzen Pullover anziehen – keine weißen Flecke zu sehen. Auf weißer Kleidung hinterläßt das Deo auch keine gelben Flecken.

Ob Spray oder Roll-on – beide Varianten trocknen sehr schnell auf der Haut und die Achselhaut fühlt sich ganz weich und irgendwie seidig an.

Unsere Mittester und auch wir sind begeistert von der Deo- und Pflegewirkung und natürlich vom tollen Nivea-Duft!

Die hier getesteten Produkte sind seit März 2016 im Handel erhältlich.

Deo-Spray, 150 ml: 1,79Euro  UVP/  Roll-on, 50 ml: 1,79 Euro UVP/  Zerstäuber, 75 ml: 3,49 Euro UVP

 

 

Punkt-zu-Punkt: Städte auf besondere Art kennenlernen!

Ganz neu bei h.f.ullmann sind Punkt-zu-Punkt-Bücher erschienen, in denen Kinder und Erwachsene Sehenswürdigkeiten kennenlernen, indem man vorgezeichnete Punkte miteinander verbindet. Heute möchte ich euch 2 Bücher dieser Reihe vorstellen:

  • Punkt-zu-Punkt/ Une-Los-Puntos Berlin
  • Punkt-zu-Punkt/ Dot-To-Dot London

Berlin, ISBN 978-3-8480-0965-7, 9,99 Euro

DSC04891

Auf 64 großformatigen Seiten werden alle wichtigen Sehenswürdigkeiten Berlins vorgestellt:

Auf der linken Buchseite wird die Sehenswürdigkeit in Worten und mit einem Foto erklärt und auf der rechten Buchseite kann man sie aus Punkten zeichnen. Man kann natürlich auch erst die Punkte miteinander verbinden und raten, um welche Sehenswürdigkeit es sich handelt.

Am Buchende sind noch 6 Postkarten vorhanden, die ebenfalls Berliner Sehenswürdigkeiten zeigen, die entweder mit Punkten zu zeichnen sind oder bereits als Zeichnung vorhanden sind.

London, ISBN978-3-8480-0965-7, 9,99 Euro

DSC04894

Das London-Buch ist genauso aufgebaut wie das Berlin-Buch:

Beide Bücher vereinen einen Reiseführer + Malbuch und können damit sogar Kinder für einen Städettrip begeistern!

Herzlichen Dank an h.f.ullmann für die bereitgestellten Rezensionsexemplare!

Produktvorstellung: Sundance Sonnenschutz – und der Sommer kann kommen!

Heute möchte ich euch drei Sonnenschutz-Produkte der dm-Eigenmarke „Sundance“ vorstellen, die ich als dm-Marken-Insider erhalten habe. Zusätzlich lag noch ein Wasserball mit im Paket.  Ab sofort sind außer einigen neuen Produkten auch bekannte Produkte im ansprechenden Geburtstagsdesign im dm-Markt erhältlich:

DSC04465

Schutz & Bräune Sonnencreme, 20 Mittel, 75 ml

DSC04468

Der Sofortschutz für normale, ungebräunte Haut enthält ein ausgewogenes UVA/UVB Breitbandfiltersystem sowie Vitamin E. Er schützt die Haut vor Sonnenbrand und lichtbedingter Hautalterung. Dabei spendet der Sonnenschutz Feuchtigkeit. Das Produkt ist wasserfest und wurde dermatologisch getestet.

Die Sonnencreme duftet ganz toll nach Sommer, Sonne und Urlaub. Bisher konnte ich sie wegen des kalten und relativ schlechten Wetters noch nicht verwenden. Am nächsten Wochenende sollen die Temperaturen auf über 20 Grad klettern und dann ist ein Sonnenschutz im Gesicht und Dekolletée für mich Pflicht.

Praktisch finde ich die Standtube mit ihrer relativ kleinen Öffnung. Fürs Gesicht und Dekolletée benötige ich eine relativ kleine Menge Sonnenschutz – die Dosierung ist hier kein Problem.

Sonnenmilch, 30 Hoch, 200 ml

DSC04467

Der wasserfeste Sofortschutz eignet sich besonders für sonnenempfindliche und ungebräunte Haut. Er enthält ein photostabiles, ausgewogenes UVA/UVB Breitbandfiltersystem, Grünen Tee-Extrakt und Vitamin E. Seine Inhaltsstoffe schützen die Haut perfekt vor Sonnenbrand und beugen bei regelmäßiger Anwendung vorzeitiger, lichtbedingter Hautalterung sowie Pigmentflecken vor. Das Produkt wurde dermatologisch getestet.

Super, die Sonnenmilch kommt im Sommer mit nach Spanien. Da sie wasserfest ist, eignet sie sich perfekt für unseren Strandurlaub!

Après Lotion, 200 ml

DSC04466

Die hautberuhigende und Feuchtigkeit spendende Lotion enthält Aloe Vera, Provitamin B5 und Bisabolol.

Nach dem Sonnenbad gehört für mich die Après Lotion unbedingt für den Erhalt meiner Bräune dazu. Ich kenne die Sundance Après Lotion aus meinen letzten Sommerurlauben und war bisher immer sehr zufrieden mit ihrer feuchtigkeitsspendenden Wirkung. Meine Bräune hält dadurch viel länger und ich tue meiner Haut etwas Gutes. Dazu duftet die Lotion auch noch traumhaft gut! Sogar unsere Kiddys lassen sich gern mit dieser Lotion eincremen, denn sie kühlt die Haut ganz toll.

Hinweis: sponsored Post

 

Getestet: Kaffee des Jahres von Melitta

Ich durfte mit 1.999 anderen Empfehlerinnen der Erdbeerlounge den Kaffee des Jahres von Melitta ausgiebig testen! Schon kurze Zeit nach der Tester-Benachrichtigung erreichte mich ein großes Paket mit vielen kleinen Tüten Melitta Kaffee des Jahres:

DSC04432

Die Kaffee-Tüten habe ich sofort unter meinen Kollegen und Freunden verteilt, so dass gleich mehrere Personen die neue Melitta Kaffee-Kreation probieren können.

DSC04545

In diesem Jahr haben sich die Melitta-Kaffee-Experten für einen Kaffee mit einer feinen Note von dunkler Schokolade entschieden. Hört sich doch schon mal sehr lecker an!

Die Kaffees stammen aus dem Asia-Pazifik-Raum und prägen den Geschmack des Kaffees des Jahres. Dort herrschen besondere Anbaubedingungen, die den speziellen Geschmack hervorrufen. Seine schonende und individuelle Röstung sorgt dann für das leckere Aroma.

Unsere Beurteilung

Der Kaffee ist recht kräftig im Geschmack, dabei aber überhaupt nicht bitter. Empfohlen wird ein Stück Zartbitter-Schokolade zum Kaffee zu naschen und siehe da – jetzt schmeckt man eine ganz dezente Schokoladen-Note heraus.

Uns allen hat dieser vollmundige Kaffee ausgezeichnet geschmeckt. Eine sehr aromatische Kaffee-Komposition, die wir defintiv nachkaufen werden!

Geschenktipp: „Ausgerechnet Fernweh. Wer kennt die schönsten Flecken der Erde?“ -Gesellschaftsspiel von Hutter

Am Osterwochenende haben wir uns mit vielen Freunden und Verwandten getroffen. Abends sitzen wir dann noch gern auf ein Glas Wein zusammen und spielen oft das eine oder andere Gesellschaftsspiel.

Heute möchten wir euch ein Gesellschaftsspiel vorstellen, das besonders Menschen interessieren wird, die gern verreisen. Unsere Freunde und auch wir sind oft in der Weltgeschichte unterwegs und lieben es, fremde Länder und Kulturen kennen zu lernen. Super, dass wir das Spiel „Ausgerechnet Fernweh“ von von HUCH! & friends testen durften. Dafür vorab unseren herzlichen Dank.

Das Wissensspiel ist für 2 -6 Spieler geeignet und wird für Spieler ab 10 Jahren empfohlen.

Worum geht es in diesem Spiel?

Hier werden Kenntnisse über alle Länder und Ortschaften weltweit abgefragt. Die Orte müssen entsprechend ihrer geographischen Lage in Nord-Süd- oder West-Ost-Richtung auf dem Tisch angeordnet werden. Wer dabei wenig Fehler macht und selbst seine Mitspieler bei Fehlern ertappt, bekommt zur Belohnung Chips und gewinnt das Spiel.

Inhalt:

  • 200 aktuelle Ortskarten
  • 2 Intermezzokarten
  • 1 Richtungskarte
  • 35 Holzchips

DSC04586

Spielvorbereitung:

Die Ortskarten mischen und so sortieren,  dass alle Ortsnamen oben lesbar sind. Dann 3 Stapel mit je 15 Karten bilden. Die restlichen Karten beiseite legen.

Auf den ersten Stapel der Ortskarten wird eine Intermezzokarte gelegt, darauf kommt der zweite Stapel, dann die zweite Intermezzokarte und daruf dann der dritte Stapel Ortskarten. Den großen Stapel Ortskarten auf den Tisch legen.

Die Richtungskarte in die Tischmitte legen. Aus den verbliebenen Ortskarten die oberste Karte auf die Richtungskarte legen – diese ist die Startkarte für das Spiel. Jetzt bekommt noch jeder Spieler 4 Chips. Die restlichen Chips werden beiseite gelegt.

Spielbeginn:

Gespielt wird im Uhrzeigersinn, dabei beginnt der älteste Spieler das Spiel. Wer an der Reihe ist, nimmt die oberste Karte vom Stapel und liest den Ortsnamen vor. Dann muss er entscheiden, in welcher Richtung er die Karte anlegt. Der nächste Spieler handelt genauso. Er darf zusätzlich entscheiden, ob er seine Karte zwischen bereits ausliegenden Karten anlegt.

Dabei muss jeder darauf achten, dass kein Mitspieler die Koordinaten auf den Kartenrückseiten sehen kann!

Nachdem eine Karte angelegt wurde, müssen alle Spieler entscheiden, ob die Karte richtig liegt. Wenn ja, ist der nächste Spieler an der Reihe. Wenn ein Spieler an der Richtigkeit der Lage zweifelt, klopft er auf den Tisch und ruft „falsch“. Er darf dann die eben abgelegte Karte sowie eine benachbarte Karte umdrehen. Anhand der auf den Karten vermerkten Koordinaten kann man jetzt die Richtigkeit ihrer Lage überprüfen.

Liegt die Karte falsch, erhält der „Herausforderer“ einen Chip von dem Spieler, der die Karte falsch gelegt hat. Die Karte wird aus dem Spiel entnommen und die andere Karte wieder umgedreht, so dass nur der Ortsname zu sehen ist.

Liegt die angezweifelte Karte aber richtig, erhält der Spieler, der sie gelegt hat, einen Chip vom „Herausforderer“. Alle Karten bleiben liegen und werden wieder umgedreht. Hat ein Spieler keinen Chip mehr, wird ein Chip aus dem Vorrat genommen. Sind irgendwann auch keine Chips mehr vorrätig, tauscht man 5 Chips gegen eine Ortskarte, die bereits aus dem Spiel genommen wurde (sie ist bei der Schlussabrechnung dann logischerweise 5 Chips wert).

Es wird solange gespielt, bis die erste Intermezzo-Karte erscheint. Dann müssen alle Spieler verdeckt schätzen und aufschreiben, wie viele Karten eventuell falsch auf dem Tisch plaziert sind. Danach werden alle Karten umgedreht und geprüft. Jeder Spieler, der richtig geschätzt hat, bekommt 2 Chips aus dem Vorrat.

Danach werden alle Karten aus dem Spiel genommen, eine neue Startkarte gezogen und das Spiel geht weiter. Sind alle Karten aufgebraucht ( 3 x 15 Stck) wird das letzte Mal eine Wertung durchgeführt.

Sieger ist derjenige mit den meisten Chips!

Wem diese Spielvariante anfangs zu kompliziert ist, kann die Karten auch nach Einwohnerzahlen legen (diese stehen bei den Informationen auf der Karten-Rückseite).

Zuerst haben wir die Variante „Einwohnerzahlen“ gespielt. Das dauerte ca. 20 Minuten. Dann haben wir uns an die Variante mit den Koordinaten gewagt.

Wow – das Spiel ist richtig anspruchsvoll! Als Spielzeit sind  20 Minuten angesetzt, wir haben zu fünft 45 Minuten gespielt. Beim Spielen merkt man, dass man doch recht wenig von den abgefragten Orten kennt. Für Kinder ist das Spiel defintiv zu schwierig, wir Erwachsenen hatten jedoch eine Menge Spaß und Diskussionen. Bei diesem Gesellschaftsspiel lernt man auch noch ganz nebenbei viel Wissenswertes über Urlaubsorte auf der ganzen Welt.

Ein informatives Gesellschaftsspiel für Spieler, die sich in der Welt auskennen und gern bluffen!

„Ausgerechnet Fernweh“ von von HUCH! & friends, erschienen bei Hutter, EAN: 4260071878410,  14,95 Euro

Herzlichen Dank an Hutter für das bereitgestellte Rezensionsexemplar.

 

Clara-Teeversand: leckerer Tee und nützliches Zubehör für jeden Tee-Fan

Heute möchten wir euch den Clara-Teeversand vorstellen, auf den wir durch Zufall im Internet gestoßen sind:

Neben vielen unterschiedlichen losen Teesorten findet ihr dort auch ein schönes Angebot an Zubehör rund um das Thema Tee. Der Versand innerhalb Deutschlands per DHL kostet pauschal 3,95 Euro. Weitere Informationen findet ihr hier.

Wir haben uns sehr gefreut, als uns ein Päckchen vom Clara-Teeversand erreichte, in dem sechs leckere Tees zum Verkosten enthalten waren. Dafür vorab ganz herzlichen Dank.

Wir möchten euch jetzt die verkosteten Tees näher vorstellen.

java chai, Kräuter/Gewürzteemischung, hier gehts zum Produkt

DSC04574

Zutaten: Kakaokernbruch, Orangenschalen, Ceylon Zimtstücken, Ingwerstücken, Kardamomsaat, rosa Pfeffer, Gewürznelken, Fenchel und Süßholz.

DSC04575

Ziehzeit: 12 – 15 Minuten

Der Tee duftet herrlich würzig nach Zimt und Orangen – das ganze Zimmer duftet danach! Und genauso schmeckt er auch. Gerade an kalten Abenden wärmt dieser leckere java chai so schön von innen!

honeytella (Nutella Geschmack), aromatisierte Honeybush-Mischung, hier gehts zum Produkt

DSC04572

Zutaten: Honeybush, Cacaoschalen, Kakaokernbruch, Krokantstücke, Schokotropfen, Mandelblätter, Rosenblütenblätter, Aroma, Kokoschips, Joghurt-Crispy

DSC04573

Ziehzeit: 6 – 10 Minuten

Ein Tee, der nach Nutella schmeckt? Wie genial ist das denn? Bereits beim Öffnen der Verpackung duftet der Tee tatsächlich intensiv nach Nutella. Unsere Kiddys sind total begeistert: Nutella zum Trinken, lecker! Er schmeckt wirklich wie flüssige Nutella!

schmunzelhase, aromatisierter Rooibus, Bananen-Erdbeer-Geschmack, hier gehts zum Produkt

DSC04576

Zutaten: Rooibusch, Ananasstücke, Bananenstücke(Bananen, Zucker, pflanzliches Öl), Erdbeerstücke, Aroma Bananen-Erdbeer-Geschmack

DSC04577

Ziehzeit: 5 – 8 Minuten

Wow duftet der Tee lecker nach Bananen und Erdbeeren! Auch dieser Tee gehört zu den Favoriten unserer Kiddys, denn man kann ihn auch sehr gut kalt trinken! Und der süße Name ist Programm: man muss unweigerlich schmunzeln!

winterabend, aromatisierter Früchtetee, Zimtgeschmack mit einem Hauch von Orange und Vanille

DSC04578

Zutaten: Apfelstücke, Hibiskus, Hagebuttenschalen, Zimtstücke, Rooibus, Mandelblätter, Mandelstücke, echte Bourbon Vanillestücke, natürliches Aroma

DSC04579

Ziehzeit: 6 – 10 Minuten

Dieser leckere Früchtetee ist mein absoluter Favorit. Und ihr wißt bestimmt, warum? Genau, er duftet und schmeckt intensiv nach Apfel, Mandeln und Vanille. Ein ausgesprochen köstlicher Tee, der mir den Feierabend versüßt.

winter wonder, aromatisierter Rooibos, würzig-weihnachtlicher Geschmack

DSC04580

Zutaten: Rooibos, Apfelstücke, Anis, natürliches Aroma, Gewürznelken

DSC04581

Ziehzeit: 6 – 10 Minuten

Auch wenn Weihnachten schon eine ganze Weile vorbei ist, liebe ich den weihnachtlichen, würzigen Geschmack. Diesen Tee kann ich zu jeder Jahreszeit trinken!

zabaglione, aromatisierter Früchtetee, cremiger Zabaglione-Geschmack, hier gehts zum Produkt

DSC04582

Zutaten: Apfelstücke, Papayasplitter, Hibiskus, Karamellstücke, Sultana Rosinen, Aroma, Joghurt-Crispy, Ringelblumenblüten, Saflorblüten

DSC04583

Ziehzeit: 6 – 10 Minuten

Zu besonderen Gelegenheiten bereite ich Zabaglione gern als Nachtisch zu. Leider dürfen unsere Kiddys davon nichts naschen, denn sie enthält Alkohol. Den leckeren Tee mit Zabaglione-Geschmack können sie trinken und er schmeckt uns allen ausgesprochen gut. Er duftet und schmeckt genauso lecker wie meine selbstgemachte Zabaglione – nur ohne Alkohol.

Habt ihr jetzt auch Appetit auf die köstlichen Tees bekommen? Der Geschmack der Tees ist wirklich ausgesprochen lecker. Im großen Angebot von Clara-Teeversand findet bestimmt jeder Tee-Liebhaber seinen ganz persönlichen Favoriten – schaut doch mal im Onlineshop vorbei!

Den Clara-Teeversand findet ihr auch bei facebook.

Hinweis: die Produkte wurden uns kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Unsere ehrliche Meinung wird dadurch nicht beeinflusst.

 

Beauty Bronzer von M. Asam – und der Sommer kann kommen!

Ärgert ihr euch auch manchmal über eure blasse Gesichtsfarbe? Ich werde im Sommer am ganzen Körper schön braun, doch mein Gesicht bleibt seltsamerweise recht blass. An Selbstbräuner habe ich mich bisher noch nicht herangetraut, denn ich möchte kein orangefarbenes Gesicht mit unschönen Streifen am Hals haben. Daher trage ich auch im Frühling und Sommer tagtäglich Make up.

Von M. Asam gibt es ganz neu einen pflegenden Selbstbräuner, den Beauty Bronzer:

DSC04609

Da ich in der Vergangenheit nur gute Erfahrungen mit M. Asam Produkten machte, habe ich mich nun doch getraut, diese Gesichts-Selbstbräunercreme zu probieren. Dafür habe ich meine Nachtcreme mit einem kleinen Klecks der Selbstbräunungscreme vermischt und auf mein Gesicht und Hals aufgetragen. Die seidige Textur läßt sich ganz leicht auf der Haut verteilen.

Nach wenigen Tagen ist ein leichter Bäunungseffekt sichtbar. Und unschöne Ränder am Hals sind auch nicht vorhanden. Ich werde die Gesichts-Bräunungscreme bis zu meinem Urlaub auf jeden Fall jeden Abend weiter verwenden, so komme ich nicht  mit einem käseweißen Gesicht in Spanien an.

Der Beauty Bronzer enthält Polyphenole aus Grüntee-Extrakt, Sheabutter, Macadamianussöl, Panthenol und reichhaltige Öle. Diese tollen Inhaltsstoffe machen die Haut zart und geben ihr eine natürlich wirkende Bräune.

Der Beauty Bronzer ist ab März 2016 über den Online-Shop von M- Asam unter http://www.asambeauty.com im Doppelpack zum Preis von 19,95 Euro erhältlich ( 2 x 50 ml).

Hinweis: sponsored Post

 

 

Vorstellung: SnackBaron – Abobox mit gesunden Snacks

Kennt ihr die Abo-Boxen von SnackBaron? Nein? Ich kannte sie bis vor kurzem auch noch nicht. Beauty-Boxen im Abo gibt es mittlerweile schon viele Jahre lang, auch Abo-Boxen mit den unterschiedlichsten Lebensmitteln sind für mich nicht neu, aber eine Abobox mit gesunden Snacks war mir bisher völlig unbekannt. Auf SnackBaron bin ich nur durch Zufall bei meinen Recherchen im Internet gestoßen.

SnackBaron ist für alle, die gern naschen, aber dabei auf gesunde Ernährung achten. Mehr Infos findest du hier. Angeboten werden drei unterschiedliche Boxen-Varianten:

  • Snackbaron Original (mit 10 – 12 gesunden Snacks)
  • Kidsbox  (mit 6 -7 gesunden Snacks)
  • Brief-Baron ( mit 5 gesunden Snacks)

Snackbaron Original und die Kidsbox kannst du entweder monatlich für 26 oder 17 Euro abonnieren oder einmalig (Zuschlag 2 Euro) bestellen. Den Brief-Baron kannst du nur einmalig für 14 Euro bestellen. Alle Boxen werden versandkostenfrei geliefert.

Heute möchte ich euch den Brief-Baron Vegan vorstellen, der nur für kurze Zeit erhältlich ist. Zum Bestellen gehts hier entlang.

DSC04874

Verpackt sind die gesunden Leckereien in einer Pappbox, in der sich auch eine Snackkarte befindet. Auf dieser sind alle enthaltenen Snacks noch einmal aufgelistet:

  • Beef Jerky von Paelo Jerky, 35 g
  • Vielhappy von Foodloose, 35 g
  • Roobar Incaberry von Roobar, 30 g
  • Buchweizen-Munchies von Raw Gorilla,  40 g
  • Himalayan Goji Summit von Taste of Nature, 40 g

Jetzt möchten wir euch die einzelnen Snacks näher vorstellen:

Beef Jerky von Paelo Jerky

DSC04876

Der Snack besteht aus getrocknetem Rindfleisch von 100% grasgefütterten Weiderindern. Er ist bio, glutenfrei, laktosefrei, paleo und enthält zu 63% Proteine.

Dr Snack ähnelt im Aussehen ein wenig dem Trockenfleisch für Hunde – zum Glück schmeckt er wirklich lecker: leicht salzig, würzig und intensiv nach Rindfleisch.Es läßt sich wider Erwarten auch leicht kauen. Mein Mann futtert die Paleo Jerky gern nach dem Fitness-Training, denn sie geben ihm sofort neue Ernergie.

Vielhappy von Foodloose

DSC04877

Der fruchtige Snack besteht aus getrockneten Mangostückchen. Sie sind vegan, weizenfrei sowie laktosefrei.

Auf die getrockneten Mangotückchen haben sich sofort unsere Kiddys gestürzt. Innerhalb kurzer Zeit war die Tüte leer gefuttert: die Mangostückchen sind überhaupt nicht trocken. Ganz im Gegenteil: sehr saftig und der Mangogeschmack einfach mega lecker!

Roobar Incaberry von Roobar

DSC04878

Der vegane Riegel in Rohkostqualität ist vegan, glutenfrei, laktosefrei, sojafrei, hefefrei, eifrei, bio und paleo. Er erhält keinen Zuckerzusatz.

Ein super Snack für zwischendurch, der richtig schön fruchtig nach Beeren schmeckt und dazu noch gut sättigt.

Buchweizen-Munchies von Raw Gorilla

DSC04875

Buchweizen-Munchies sind gekeimte Buchweizen-Stücke. Diese wurden mit Kakao und Lucuma verfeinert. Sie sind vegan, paleo und glutenfrei.

Die kleinen runden Buchweizen-Taler schmecken fruchtig süß nach Kakao und Rosinen. Unsere ganze Familie liebt sie! Einfach köstlich und dazu noch so gesund!

Himalayan Goji Summit von Taste of Nature

DSC04879

Der immunstärkende Gojibeeren-Riegel ist bio, vegan, koscher und GVO-frei.

Wow ist der lecker! Süß und fruchtig. Er schmeckt nach Goji Beeren, Rosinen und Himbeeren und bekommt seinen knackigen Geschmack durch Erdnüsse, Sonnenblumenkerne und Mandeln. Dazu macht er noch richtig satt!

Wie ihr seht, ist der Inhalt des Brief Baron Vegan sehr außergewöhnlich und dazu noch megalecker. Die Snacks enthalten alle gesunde Inhaltsstoffe, so dass man sie ohne schlechtes Gewissen naschen kann. Probiert die tollen SnackBaron Boxen doch auch einmal aus und laßt euch vom leckeren und gesunden Inhalt überraschen!

Hinweis: die Produkte wurden uns kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Unsere ehrliche Meinung wird dadurch nicht beeinflusst!

Produktvorstellung: Orange Forever – Beauty Elixir und 2-Phasen Serum von M.Asam

Heute möchte ich euch zwei brandneue Produkte von M. Asam vorstellen, die eure Haut perfekt auf die warmen Tage einstimmen:

DSC04606

Das M. Asam Orange 2-Phasen Serum macht mit seiner Kombination aus Vitaminen, Calcium und einem Mineralienkomplex eure müde Haut schnell wieder strahlend und munter.

DSC04608

Damit sich die 2 Phasen des Serums verbinden, sollte man den Flakon sehr gut schütteln.

DSC04629

Das recht dünnflüssige 2-Phasen Serum duftet richtig schön nach Orangen, läßt sich leicht auf der Haut verteilen und zieht sehr schnell in die Haut ein.

Vor der gewohnten Tages- oder Nachtpflege angewendet, strafft das Serum die Haut und polstert kleine Trockenheitsfältchen sehr gut auf. Wertvolle Pflanzenöle unterstützen noch zusätzlich die Hautregeneration und pflegen ohne zu beschweren. Die Haut bekommt einen schönen Glow und der tolle Orangenduft macht zusätzlich gute Laune!

Du kannst das 2-Phasen Serum auch prima als Intensivkur für Hals und Dekolleté verwenden.

110 ml 2-Phasen Serum im Pumpspender kosten 29,75 Euro.

Mit dem M. Asam Beauty Elixir Orange verwöhnst du dein Gesicht und Körper mit einem tollen Duft und ganz viel Feuchtigkeit.

DSC04607

Das Beauty Elixir enthält einen pflegenden Wirkstoffkomplex, der die Haut super erfrischt. Und der Duft nach Orangen … hmmm lecker! Er ersetzt für mich, z.B. nach dem Sport, mein Parfum.

Das Elixir kann bei Bedarf mehrmals täglich auf die Haut aufgesprüht werden und sorgt sofort für belebende Erfrischung!

100 ml Beauty Elixir im Sprühflakon kosten 17,50 Euro.

Beide Produkte sind ab März 2016 über den Onlineshop von M. Asam unter http://www.asambeauty.com erhältlich.

Hinweis: sponsored post

 

Im Test: Melitta Mein Café

Bei einer Aktion des Portals „genuss experten“ wurden wir  als Produkttester für 3 verschiedene Sorten der Melitta Mein Café Ganze Bohne ausgewählt.

Mein Café Ganze Bohne ist ein Kaffeesortiment mit unterschiedlichen Röstgraden von mild über medium bis kräftig. So ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei. Im Handel sind die 3 Sorten Kaffee zu je 1.000 Gramm für UVP. 13,99  – 14,99 Euro erhältlich.

Als wir das Testpaket auspackten, konnten wir es kaum glauben: insgesamt 9 Packungen Mein Café Ganze Bohnen steckten darin!

DSC01765     DSC01766

Außerdem 1 Aroma Clip Verschluß, 8 Melitta Info-Booklets, eine Testerbroschüre und eine Zeitschrift “Meine Familie und ich”.

Sofort haben wir sechs Kaffee-Päckchen unter unseren Freunden verteilt.  Die Freude  war riesig und seit einigen Tagen testen nun auch alle fleißig!

Als erstes möchten wir euch die drei unterschiedlichen Melitta Mein Café Ganze Bohne näher vorstellen:

Melitta Mein Café Ganze Bohne Mild Roast

DSC01767

Röstungsgrad 2 mit einem milden, fruchtigen Geschmack. Für diese Sorte wurden Kaffees aus Ostafrika, Lateinamerika und Asia-Pazifik verwendet. Diese wurden so lange geröstet, bis sie eine sanfte Farbe angenommen haben.

Melitta Mein Café Ganze Bohne Medium Roast

DSC01768

Röstungsgrad 3 mit einem nussigen Aroma. Für diese Sorte wurden Kaffees aus Asia-Pazifik und Lateinamerika verwendet. Sie wurden so lange geröstet, bis sie eine kräftige braune Farbe angenommen haben.

Melitta Mein Café Ganze Bohne Dark Roast

DSC01769

Röstungsgrad 4 mit einem schokoladigen Aroma. Hier werden Kaffees aus Lateinamerika und Asia-Pazifik mit einer kräftigen Röstung verwendet.

Fazit:

Wir haben über mehrere Tage die drei verschiedenen Röstungsgrade getrunken und können übereinstimmend feststellen, dass morgens der Dark Roast zum Wachwerden am besten geeignet ist. Der Medium Roast eignet sich wunderbar zum Milchkaffee und der Mild Roast ist für Kaffee-Liebhaber, die eine leichte Milde beim Kaffee schätzen, ideal. Zum Kuchen super lecker – auch zum Kochen zur Verwendung im Dessert eignet sich jede dieser 3 Sorten Melitta Mein Café. Und dann erst die leckere Crema – einfach köstlich! Wer einmal eine dieser drei Kaffee-Sorten im Kaffeevollautomaten zubereitet hat, wird bestimmt nie mehr einen Kaffee aus der herkömmlichen Kaffeemaschine trinken wollen.

Wir können alle drei Varianten Melitta Mein Café uneingeschränkt weiterempfehlen!

Vorherige ältere Einträge

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Follow Produkttest-Lounge Berlin on WordPress.com