Spieletest: Life is Life – kurzweiliges Kartenspiel für die ganze Familie

Bei diesem schlechten Wetter machen uns Gesellschafts- und Kartenspiele gleich noch einmal so viel Spaß. Wir haben uns daher sehr gefreut, das wir das neue Familien-Kartenspiel „Life is Life“ vom Nürnberger-Spielkarten-Verlag für euch testen dürfen.

dsc09000

Das Spiel enthält:

  • 60 Tierkarten
  • 25 Lebenskarten
  • 5 Infokarten

Es ist für 3-5 Personen ab 8 Jahren geeignet. Als Spieldauer sind ca. 30 Minuten angesetzt.

Ziel des Spiels:

Alle Tiere wollen ihr Leben retten und klammern sich beim Schwimmen an alles fest, das sie über Wasser hält. Wer bleibt am Ende übrig und gewinnt das Spiel?

Spielvorbereitung:

Zu Beginn bekommt jeder Spieler zehn (vorher gut gemischte) Tierkarten auf die Hand. Zehn weitere Tierkarten werden auf dem Tisch pyramidenförmig abgelegt. In insgesamt vier Reihen wird eine Pyramide gebaut: unten liegen vier Karten, dann drei,  zwei Karten und oben liegt nur noch eine Karte.

dsc09001

Auf den Tierkarten sind folgende Tiere zu sehen: Giraffe, Bär, Maulwurf, Ziege, Schaf, Hund, Hase, Schwein, Katze und Maus. Jedes Tier kommt zwischen drei und neunmal auf den Karten vor. Wie oft ein Tier vorkommt, steht auf der jeweiligen Tierkarte.

Jeder Spieler hat 5 Leben (Lebenskarten)

dsc09002

Jetzt ist die Spielvorbereitung schon fertig und es kann losgehen:

Wer an der Reihe ist, muß entweder eine komplette Kartenreihe mit seinen Karten tauschen oder Klopfen und damit das Ende der Spielrunde einläuten.

Ist ein  Spieldurchgang vorbei, legt jeder Spieler seine Karten, nach Tieren sortiert, auf den Tisch. Jetzt wird geprüft, wer die Mehrheit einer Tierart besitzt. Derjenige erhält den Wert der Karte gutgeschrieben. Bei einem Gleichstand, erhält keiner der Spieler Punkte. Wer die wenigsten Punkte hat, verliert zwei Leben. Die anderen verlieren ein Leben, nur der Gewinner verliert natürlich nicht.

Beim Sudden Death  ist die Runde sofort vorbei und jeder Spieler verliert ein Leben. Die Sonder-Regel für den Sudden Death ist auf den 5 Infokarten dargestellt.

dsc09003

Hat ein Spieler keine Leben mehr, scheidet er aus. Derjenige, der als letzter noch Leben hat, gewinnt!

Dieses Familienspiel haben wir zu fünft mit Freundinnen unserer Tochter gespielt. Es ist mit seiner einfachen Anleitung auch für Kinder leicht verständlich und schnell umsetzbar. Da eine Spielrunde nach ca. 30 Minuten vorbei ist, eignet sich das Spiel sehr gut zum Zwischendurch-Spielen, denn es braucht so gut wie keine Vorbereitung. In unserem nächsten Urlaub ist „Life is Life“ auf jeden Fall mit im Gepäck!

Herzlichen Dank an den Nürnberger-Spielkarten-Verlag für die Bereitstellung des Besprechungsexemplars.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: