Vorstellung PEMA: Roggenvollkornbrote mit mediterranen Kräutern – gesund und lecker!

Kennt ihr die leckeren Roggenvollkornbrote mit mediterranen Kräutern von PEMA? Wenn nicht, habt ihr definitiv etwas versäumt! Wir bekamen die Möglichkeit, 2 Sorten der leckeren Vollkornbrote gemeinsam mit Verwandten und Kollegen zu verkosten und möchten sie euch jetzt näher vorstellen:

dsc00892

Roggen Vollkorn Basilikum,  250 g

dsc00893

Inhaltsstoffe lt. Angaben des Herstellers:

Roggen-Vollkorn, frisch geschrotet 56%, teilweise als Natursauerteig, Wasser, Basilikum 0,6%, Hefe, Salz.

dsc00895

Bereits beim Öffnen der Verpackung duftet das Vollkornbrot herrlich nach Basilikum. Unseren Gästen und uns schmeckt es am besten entweder nur mit Butter bestrichen und mit Tomaten/Mozarella belegt oder (wie auf dem Foto) mit einfach mit Frischkäse. Denn so kommt der leckere Basilikum-Geschmack voll zur Geltung.

Sogar unsere Kinder mögen dieses milde Vollkornbrot ausgesprochen gern, obwohl sie sonst lieber Toastbrot essen.

Roggen Vollkorn Thymian, 250 g

dsc00894

Inhaltsstoffe lt. Angaben des Herstellers:

Roggen-Vollkorn, frisch geschrotet 56%, teilweise als Natursauerteig, Wasser, Thymian 0,9%, Hefe, Salz.

Das Roggen Vollkorn Thymian Brot duftet intensiv nach Thymian und schmeckt auch sehr intensiv nach diesem Gewürz – das muss man schon mögen! Für unsere Kinder ist der Thymian-Geschmack zu intensiv. Wir Erwachsenen mögen ihn jedoch sehr. Um die Intensivität des Thymian-Geschmacks etwas zu mildern, essen wir dieses Brot sehr gern mit süßen Aufstrichen, wie z.B. Erdbeermarmelade oder Honig – dazu paßt der würzige Thymian-Geschmack sehr gut.

Das Roggenvollkornbrotmit Thymian schmeckt auch hervorragend mit Butter bestrichen als Beilage zu Gegrilltem.

Beide verkosteten Vollkornbrote können Spuren von Weizen und Süßlupine enthalten. Das mediterrane Volkornbrot ist außerdem noch in der Variante Salbei erhältlich.

PEMA ist ein Familienunternehmen, das heute auch international sehr erfolgreich ist. Für das Unternehmen steht das Erreichen bester Qualität, d.h. absolute Naturreinheit, ganz weit oben.

Der für die Brotherstellung verwendete Roggen stammt von der Erzeugergemeinschaft für PEMA Qualitätsroggen bzw. aus Bioland Anbau in der Region und immer aus neuester Ernte. PEMA reinigt das Getreide gründlich vor, wäscht es und  vermahlt es nicht trocken sondern schonend nass. Während des Waschens nimmt das Getreide Wasser auf und man lässt es einige Zeit quellen. Dadurch werden die Lebensvorgänge im Korn aktiviert. Gebacken wird es dann bei deutlich geringeren Temperaturen, als allgemein üblich, in einer speziellen Backofenkonstruktion.

Auf der Homepage von PEMA findet man viele Informationen über die unterschiedlichen Brotsorten. Im gut sortierten Onlineshop von PEMA kann man die leckeren Brotsorten und vieles mehr bestellen. Die Versandkosten innerhalb Deutschlands betragen pauschal 7 Euro. Ab einem Warenwert von 25 Euro ist der Versand kostenfrei. Bezahlt wird die Ware entweder per paypal oder als Vorauskasse.

Habt ihr jetzt auch Appetit auf die leckeren PEMA-Brote bekommen? Uns hat die sehr gute Qualität der PEMA Vollkornbrote sowie ihr leckerer Geschmack total überzeugt!

Hinweis: PR Sample

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: