Spieletest „Bibi & Tina – Tohuwabohu Total“: das Kartenspiel zum neuen Kinofilm

In unserem neuesten Spieletest durften wir das neue, kooperative Kartenspiel „Bibi & Tina – Tohuwabohu Total“ von Schmidt Spiele testen, das gleichzeitig zum gleichnamigen Kinofilm erschienen ist.

DSC01647

Im Spielumfang enthalten sind:

  • 90 Karten (75 Personenkarten + 10 Verfolgerkarten)
  • 1 Übersichtstafel
  • 1 Spielfigur
  • 3 Hex-Chips
  • 5 Szenenkarten
  • 1 ausführliche Spielanleitung

Worum geht es?

Die Freundinnen Bibi & Tina sind wieder in Aktion und natürlich wartet ein neues Abenteuer auf die beiden und ihre Freunde: Schaffen Sie es, die Ausreißerin Adeas vor ihren Verwandten zu verstecken? Eine spannende Verfolgungsjagd hält die Kinder auf Trab, in der es auf gemeinsame Planung und guten Zusammenhalt ankommt. Wie gut, dass Bibi zudem einige Hextricks auf Lager hat….

2-6 Spieler ab sieben Jahren versuchen, den Verfolgern zu entkommen und am Ende des Spiels gemeinsam einen höheren Wert an guten als an schlechten Karten zu haben. Schlechte Karten lassen sich zwar im Spielverlauf austauschen, aber die Zeit drängt, denn Adeas Verwandtschaft taucht immer wieder auf.

Als Spielzeit sind ca. 10 Minuten angesetzt.

Spielvorbereitung:

Von den Verfolgerkarten werden eine mehr als Spieler sind, in einer Reihe verdeckt auf den Tisch gelegt. Die Spielfigur wird vor die erste Karte aus der Reihe aufgestellt. Alle restlichen Verfolgerkarten kommen in die Schachtel zurück.

DSC01653

Jetzt werden die Personenkarten gemischt und jeder Spieler erhält verdeckt 5 Karten. Diese legt er in einer Reihe vor sich ab, sieht sich 2 beliebige Karten und legt sie anschließend wieder verdeckt in die Reihe zurück.

Die restlichen Personenkarten werden als verdeckter Nachziehstapel auf den Tisch gelegt. Die große Übersichtskarte kommt für alle gut sichtbar auf den Tisch.

Auf den Personenkarten sind grüne Versteck-Symbole und/oder rote Aufspür-Symbole abgebildet. Außerdem zeigen einige Karten ganz spezielle Aktionen, die sofort ausgeführt werden müssen.

Um zu gewinnen, müssen am Ende des Spiels die Anzahl aller grünen Versteck-Symbole gleich hoch oder höher als die Anzahl aller roten Aufspür-Symbole sein.

Während des Spiels sollte man mit seinen Mitspielern über die eigenen Karten reden und Spielzüge zusammen planen! Denn nur gemeinsam sind alle Mitspieler stark!

Für fortgeschrittene Spieler gibt es die Spielvariante, in der 1,2 oder 3 Hexchips eingesetzt werden. Wer einen Hexchip in die Schachtel legt, darf in seinem Spielzug die oberste Karte vom Ablagestapel statt vom Nachziehstapel aufnehmen und die Aktion auf dieser Karte ausführen.

Und auf ganz versierte Spieler wartet das Expertenspiel:

Dafür werden die 5 Szenekarten benötigt:

DSC01650

Mit ihnen werden 5 Szenen in 5 Runden aus dem aktuellen Bibi & Tina Kinofilm nachgespielt. Und auch hier hilft Bibis Hexkunst, denn dank ihrer Hexkraft kann man einmal im Spiel eine Szene wiederholen, falls man sie verloren hat.

Für Fans der Kinofilme Bibi & Tina ist dieses Kartenspiel ein ganz besonderes Erlebnis. Kinder lernen, dass man nur gemeinsam stark ist und wenn alles nicht hilft, auch mal Hexerei eingesetzt werden kann. Besonderen Spaß bringt das Expertenspiel, in dem Spielszenen aus dem Film nachgespielt werden.

Durch die vielen unterschiedlichen Kombinationen von Versteck- und Aufspürsymbolen ist jede Spielrunde aufs neue spannend und fördert das spielerische Miteinander.

Wir haben die Erfahrung gemacht, dass für Kinder ab 7 das Kartenspiel etwas zu schwer ist und eher Kinder ab 8 oder 9 Jahren alle Regeln sehr gut verstehen und umsetzen können.

Herzlichen Dank an Schmidt Spiele für die Bereitstellung des Besprechungsexemplars.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: