Vorstellung: Brisk Bartpflegeprodukte – für gepflegte Bärte

Ich finde Männer mit einem gepflegten Bart ausgesprochen sexy 🙂 . Zum Glück bin ich mit einem Mann verheiratet, der einen attraktiven 3 oder 5-Tage-Bart trägt. Damit liegt er im Trend, denn auch im Jahr 2017 bleibt die männliche Gesichtsbehaarung modern. Damit der Bart auch gepflegt aussieht, sollte Mann die passenden Pflegeprodukte benutzen. Heute möchten wir euch vier Produkte der erfolgreichen Brisk Bartpflege-Linie vorstellen, die mein lieber Göttergatte seit einiger Zeit verwendet:

DSC02263

Die Brisk Bartpflegeprodukte enthalten keine tierischen Inhaltsstoffe – super, oder?

Brisk 2in1 Bart-Shampoo, 150 ml, ca. 3,99 Euro

DSC02269

Das absolut geruchsneutrale Bartshampoo enthält keine ätherischen Öle. Mit seiner Sensitiv Rezeptur eignet es sich auch hervorragend zur sanften Gesichtsreinigung. Die Haut und vor allem Dingen ein kratziger Bart werden weich und geschmeidig.

Brisk Bartöle: geruchsneutral und Teebaumöl, je 50 ml, ca. 6,95 Euro

DSC02264

Die Bartöle pflegen einen 3-Tage-Bart bis hin zum Vollbart.

Während das geruchsneutrale Bartöl keine ätherischen Öle enthält und damit auch für sensible Haut geignet ist, enthält das Bartöl Teebaumöl pflegendes Mandel-, Avocado-, Argan- und Jojobaöl.

Mit der Pipette gibt man einige Tropfen in die Handfläche und verreibt das Öl gleichmäßig im Bartbereich. Es zieht sehr schnell ein, fettet nicht und macht störrische Bärte wieder ganz weich.

Brisk Bart-Balm, 40 g, ca. 4,99 Euro

Mit dem praktischen Bart-Balm kann Mann jederzeit den Bart wieder in Form bringen. Er enthält zu 100% natürliche Inhaltsstoffe und duftet sehr angenehm nach Hanf. Die kleine Metall-Dose passt zudem in jede Hosentasche.

Mein Mann ist begeistert von diesen tollen Produkten und steht jetzt oft vorm Spiegel, um seinen Bart in Form zu bringen ( von wegen Männer sind nicht eitel) 🙂

Hinweis: die Produkte wurden uns kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Advertisements

Ein Kommentar (+deinen hinzufügen?)

  1. britti
    Mai 05, 2017 @ 07:36:30

    Toller Beitrag. Ich glaube fast, viele Männer wissen gar nicht, dass es spezielle Bartpflegeprodukte gibt…LG britti

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: