Im Test: Rapid white – Direct White Zahncreme mit Sofort Effekt

Wer träumt nicht von strahlend weißen Zähnen, die man nicht durch Bleaching beim Zahnarzt bekommt, sondern ganz einfach zu Hause mit täglichem Zähneputzen? Gibt`s nicht? Gibt`s doch und zwar mit der Direct White Zahncreme von Rapid white, die ich seit 2 Wochen morgens und abends verwende.

DSC02651

Die Zahncreme soll bereits nach einmaligem Zähneputzen die Zähne bis zu 1,5 Stufen aufhellen. Das funktioniert mit der innovativen Optical Whitening Technology, die die Zähne weißer erscheinen lässt. Eine in den USA patentierte Wirkformel löst dabei Schmutz sehr wirksame von den Zähnen und verhindert eine Neuverfärbung.

Ich war natürlich sehr skeptisch, ob die versprochene Zahnaufhellung funktioniert. Da ich regelmäßig sehr viel Tee trinke, sehen meine Zähne leider eher gelblich als weiß aus. Ein Bleaching beim Zahnarzt ist so gar nicht mein Fall (zumal ich eine richtige Zahnarzt-Phobie habe).

Seit 2 Wochen benutze ich die Direct White Zahncreme jeweils morgens und abends für 3 Minuten.

DSC02656

Wie ihr auf dem Foto erkennen könnt, enthält die weiße Zahncreme kleine „Putz-Körnchen“. Diese merkt man aber nur anfangs beim Putzen, da sie sich sehr schnell auflösen. Die Zahncreme hat einen angenehmen, nicht zu scharfen, Minzgeschmack und entwickelt einen feinen Schaum.

Und siehe da: nach einem Putzdurchgang sehen meine Zähne tatsächlich heller und weißer aus – ich bin begeistert! Und jetzt nach 2 Wochen sieht man einen deutlichen Unterschied – meine Zähne haben keinen Gelbstich mehr.

Allerdings ist der Weiß-Effekt nach dem Putzen unter Umständen nur temporär: es kommt darauf an, welche Lebensmittel oder Getränke man zu sich nimmt. Bei Tee oder viel Kaffee oder viel Zigaretten können sich während des Tages wieder neue Ablagerungen bilden, die die Zähne verfärben. Auch wenn ich viel Tee trinke, sehen meine Zähne bei regelmäßiger Anwendung dieser Zahncreme deutlich weißer aus als vorher.

Da die Zahncreme außerdem wirksam vor Karies und Zahnstein schützt und kein  Bleichmittel Wasserstoffperoxid enthält, kann sie bedenkenlos täglich benutzt werden.

Die „Direct White Zahncreme“ von Rapid White ist in ausgewählten Drogeriemärkten für ca. 4,99€ erhältlich.

Hinweis: das Produkt wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt.

Ein Kommentar (+deinen hinzufügen?)

  1. Andre Jäger
    Dez 05, 2017 @ 12:01:41

    Den Test finde ich soweit gut, nur weisen Labor Tests und andere Studien darauf hin das solche Zahncrem’s Inhaltsstoffe haben die den Zähnen, den Schleimhäuten und sonstige Zellen im Mund Rachenraum nicht sonderlich gut tun. Hier kann es zu Veränderungen, Reizungen und Entzündungen kommen/führen. 😉

    Grüße André

    PS: Ich bin (noch) Raucher, und mein Rachenraum ist empfindlicher geworden, ich habe diese Zahncreme, ich darf sie nicht oft benutzen (weg werfen wollte ich sie nicht), es ist nur so wenn ich sie öfter benutze bekomme ich Beschwerden im Rachenraum/Halsbereich, Mandeln und meinen Schleimhäuten, alles gereizt.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Follow Produkttest-Lounge Berlin on WordPress.com
%d Bloggern gefällt das: